Dafür stehen wir ein

So gehen wir mit Social Media um:

• Kurz bevor das Training startet, legen wir unsere Natels weg.

• Im Trainingslager dürfen die mobilen Geräte während 30 min / Tag benutzt werden. Die restliche Zeit verbringen sie auf dem Handy-Parkplatz bei einer Leiterperson.

• Fotos, die während der Trainings entstehen, dürfen für die LGW-Webseite und den Instagram-Account der LGW verwendet werden, ausser die Eltern lehnen dies ausdrücklich und schriftlich bei der LGW-Anmeldung ihres Kindes ab.


Das kannst Du in jedem Training von uns Leitern erwarten:

• Ich äussere meine wahre Meinung.

• Auf mich ist jederzeit Verlass.

• Ich halte, was ich verspreche.

• Ich mach mich nicht besser, als ich bin.

• Ich kann vor Dir meine Fehler eingestehen.

• Ich verhalte mich allen gegenüber gleich.

• Dein Wohlergehen hat bei mir einen hohen Stellenwert.

• Ich stärke Dein Selbstwertgefühl. Ein Geltungsstreben aber wird nicht unterstützt.

Wir bieten Dir in jedem Training:

• Umsichtige, aber konsequente Führung.

• klare Regeln und klare Regeldurchsetzung.

• gute und transparente Zusammenarbeit sowohl zwischen den Leitenden als auch mit den Eltern.

• starker Teamgeist.

• Rituale im Team.

• stufengerechte Partizipationsmöglichkeiten.

• Stärkung Deiner Lebens- und Gesundheitskompetenzen.


Das erwarten wir von Dir:

• Pünktlichkeit und Ersatzbekleidung. Du wirst nicht immer trocken und sauber aus dem Training kommen.

• die Motivation und das Interesse an der LGW.

• die Identifikation mit der LGW sowie mit dem gemeinsamen Ziel, Laufsport zu geniessen.

• das gegenseitige Vertrauen und die Wertschätzung der anderen Teammitglieder.

• die Fähigkeit, mit Konflikten konstruktiv umzugehen.


Und wenn es doch zum Konflikt kommt:

• Die Leitenden suchen zuerst das Gespräch mit dem Athleten, falls nötig auch mit dessen Eltern.

• Suchtmittel werden während des Trainingsbetriebes nicht geduldet. Ein Verstoss gegen diese Regel führt zum Trainingsausschluss während dreier Monate.


Cool & Clean

Das Präventionsprogramm «cool and clean» von Swiss Olympic steht für erfolgreichen, fairen und sauberen Sport. Es unterstützt uns Leiter darin, die Lebenskompetenzen der Jugendlichen zu fördern, gefährliche Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und richtig zu reagieren.

Das Programm baut auf sechs Commitments auf, zu denen sich die Leitenden zusammen mit den Jugendlichen in der LGW bekennen:

1. Ich will meine Ziele erreichen!

2. Ich verhalte mich fair!

3. Ich leiste ohne Doping!

4. Ich verzichte auf Tabak!

5. Ich verzichte auf Alkohol! (U16) Wenn ich Alkohol trinke, dann ohne mir und anderen zu schaden! (16+)

6. Wir lassen an Wettkämpfen keinen Abfall liegen! (eigenes Commitment, verfasst von den Kindern 2018)


Gemeinsam sind wir stark!