Archiv


Santarun Bern 2019

Glühwein (für die Kinder natürlich Glühpunsch!) anstatt Isostar, Chäsbrätel anstatt Bananen: das ist der Santarun durch die vorweihnächtlich geschmückte Stadt Bern. Obschon er eher "Santawalk" heissen sollte, denn Läufer sucht man vergebens. Dafür trafen wir auf knapp 5000 Chläuse. Die Eigenen fanden wir nur noch dank grüner rsp. blinkender Kappe...

Trainingslager im Melchtal 03.-05.08.2018


Wir verbrachten drei unvergessliche Tage im Sportcamp.ch und erfreuten uns am abwechslungsreichen Training. Aber lest selber:

Lagerbericht der Kinder

Presseartikel

Corona-Challenge

Die Corona-Challenge hat uns animiert, trotz einsamer Läufe gemeinsam auf einer Strecke unterwegs zu sein. "Wer lief heute schon die Runde? Kommt da plötzlich noch jemand von hinten?" Diese Gedanken jagten uns während dem Training durch die Köpfe und sorgte für flinke Beine. Für einmal aber zählte nicht die schnellste Zeit, denn die Preise wurden durch Zufall von zwei LGW-Kindern ausgelost.

Gewonnen haben:
1. Rang HM und Emma
2. Rang Ursi und Sophia
3. Rang Sandra und Joya

Herzliche Gratulation allen, die die anstrengende Strecke bezwungen haben. Es war ein Chrampf!

Selbstverständlich kann die Strecke immer noch gelaufen werden...

Maien-Challenge

Willkommen bei der Maien-Challenge. Die Challenge dauert bis zum 31. Mai, 20.00 Uhr. Wer noch teilnehmen will, meldet sich bei HM Liechti für den Link im WhatsApp-Chat (079 721 04 30). Es geht darum, das rot-weisse Tuch mit dem «Schällen-Ursli» auf eine interessante Reise durch unsere Gegend zu schicken. Wenn ihr das Tuch findet, bitte schnell in den Chat schreiben. Dann meldet ihr die neue Ortsangabe oder ein Bild im Chat, wo ihr den «Ursli» deponiert. Das Tuch am Besten in der Nähe von Wegweisern oder markanten Punkten anbringen damit es auch gefunden wird. Wir begrenzen das Gebiet auf die Gemeinden Meiringen, Hasliberg, Schattenhalb und Innertkirchen. Wer das Tuch als 14. letzter, 8. letzter und 2. letzter vor dem Endtermin findet, gewinnt einen Preis. ALLE können teilnehmen: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Läufer, Marschierer - Hauptsache das Tuch wird durch viele Läufer weiter getragen. Viel Spass und schöne Abenteuer im Gelände wünscht euch HM

LGW-interner Duathlon beim Driitor, Funtenen

44 LGW-Kinder starteten am 21.06.2019 bei perfekten Wetterbedingungen am Duathlon in der Funtenen. Es galt, die Strecke möglichst schnell zu Fuss, auf dem Velo und nochmals zu Fuss zurückzulegen. Alle Kinder zeigten vollen Einsatz und durften an der Rangverkündigung einen Preis aussuchen. Es wurde noch bis zum ersten Gewitter getanzt und gelacht, zahlreiche Würste am Feuer gebraten und Marshmallows angesengt...

Hier findest Du die Rangliste als .pdf.


Jump-in-Kurs Langenthal, 06.10.2019

Selber ein Training planen und durchführen, wissen, worauf es ankommt und die Kernelemente korrekt vorzeigen können. Das sind die Ansprüche, die an einen Hilfsleiter in de LGW gestellt werden.

Um diese Fähigkeiten zu erlangen, besuchten wir mit acht Kindern ab Jg. 2005 und älter den Jump-in-Kurs am 06.10.2019 in Langenthal. „Jump-was?? Hää??“ Mit grossen Augen schauten mich die LGW-Kinder im Training an, als ich ihnen den Kurs vorstellte. Der schweizerische Turnverband organisierte nach den Vorgaben von J+S einen Kurs für junge Leiter, die aktiv im Verein tätig sind, als Hilfsleiter eingesetzt werden und eine eigene Gruppe führen können.

Wir durften von der Garage Auto von Bergen AG in Meiringen einen Bus gratis benutzen und so fuhren wir am Sonntagmorgen um 7.15 Uhr los Richtung Langenthal. Es dauerte keine fünf Minuten und schon wummerten die ersten Bässe aus den mitgebrachten UE-Booms, die Kinder waren in Höchststimmung und Hände flogen in die Luft. Lauthals wurde mitgesungen, gelacht und die neusten Ferienerlebnisse ausgetauscht.

In der Turnhalle Langenthal angekommen, begrüßte der freundliche Leiter des STV die Kinder und schon startete das Programm: warm up, Sprint / Stafetten und ein Theorieblock standen vor dem Mittagessen auf dem Programm. Am Nachmittag profitierten die angehenden LGW-Hilfsleiter von fünf weiteren Themen: Einlaufen, koordinative Fähigkeiten, in die Weite springen und in die Weite werfen, cool down.

„Phu, das ischt schon no leng gsi…!“ meinten alle unisono, als die Kinder um 17 Uhr müde aber zufrieden wieder in den Bus kletterten. Die Rückfahrt verlief sehr schweigsam: kein Wunder, alle schliefen.

Mit dem Besuch des Kurses erhoffe ich mir, den Kindern Mut und Selbstvertrauen für ihre zukünftige Tätigkeit als Hilfsleiter vermittelt zu haben. Ich glaube an sie, denn die Kinder leisten bereits jetzt hervorragende Arbeit!

Fleissigpreise 2019

Jeweils im letzten Training des Jahres werden den fleissigsten Kindern spezielle Fleissigpreise verliehen. Dieses Jahr hat uns Cortesi Christian (www.holzchnorz.ch) mit wunderschönen Läufern aus Arvenholz unterstützt, wir sind sehr dankbar dafür!

Hier findet ihr die Rangliste der fleissigsten Trainingsbesucher:

Rangliste als .pdf

Trainingslager im "Riibi", Hofstetten vom 24.-28.07.2019

Wir durften fünf wunderbare Tage im "Riibi" verbringen. Die Hitzewelle meinte es gut mit uns und liess und nicht frieren, die Gewitter am Abend brachten die ersehnte Abkühlung und für die nötige Spannung sorgten Gruselgeschichten. Aber lest selber:

Lagerbericht der Kinder als .pdf

Helsana-Trail Haslital


Drei Teilstrecken durch unser wunderschönes Haslital sind ab sofort zum Erkunden bereit. Start und Ziel jeder Strecke ist beim Schulhaus Willigen, wo auch die Streckentafel an der grossen Scheune zu finden ist.


Impressionen der Trail-Montage:

LGW-interner Duathlon, 25.05.2018

Die Sonne strahlte vom Himmel und eine leichte Bise trocknete rasch die Kleider der verschwitzen Kinder. Oder waren sie vom Bad im Bächlein so nass? Spass, Spannung und müde Beine waren jedenfalls garantiert. Als Belohnung gabs einen wunderbaren Gabentisch.

Rangliste

Selina Büchel meets LGW

Bei schönstem Frühlingswetter besuchte uns Selina Büchel am 27.04.2018 und trainierte eine Stunde lang ausgiebig mit 20 LGW-Kindern. Schnelligkeit und Koordination wurden besornders geschult, bilden sie doch das Grundgerüst des Laufens. Natürlich durfte am Schluss das Gruppenbild und die Autogrammstunde nicht fehlen. Selina Büchel gab sich sehr gut gelaunt und freundlich - ein echtes Vorbild für unseren Nachwuchs! Danke herzlich, Selina!

Coop Gemeindeduell 2019: die LGW war dabei!

Die Sieger unserer internen LGW-Challenge stehen fest:


Kinder:
1. Rang Lars von Bergen (2'147 min.)

2. Rang Sina Scherling (1'889 min.)

3. Rang Pirjo Mühlematter (1'417 min.)

Erwachsene:
1. Rang Anita Kohler (2'583 min.)

2. Rang Eveline Zenger (2'033 min.)

3. Rang Andrea Kehrli (1'956 min.)

Neue J+S-Leiter Leichtathletik Jugendsport

Gleich zwei auf einen Streich: Andreas Abplanalp (Tätsch) und Hansjörg von Bergen (v.r.n.l.) absolvierten die sechs anstrengenden Ausbildungstage zum J+S-Leiter Leichtathletik Jugendsport in Huttwil. Herzlich willkommen im Team, wir sind sehr dankbar für eure Unterstützung!

Kinder gewinnen den 1. Preis beim Familia Champions Wettbewerb 2017


Anlässlich der Trainingstage 2017 in der Alpenlodge ist das Bild entstanden und wurde am Wettbewerb "Gesucht: Champion von morgen" der Familia AG eingereicht. Die Kinder haben den 1. Preis gewonnen: ein Training für alle LGW-Kinder (ohne Piccolos) mit Selina Büchel!

Trainingstage Alpenlodge 2017


Die Trainingstage in der Alpenlodge waren sehr bereichernd und verliefen unfallfrei - unser Teamspirit ist einfach unvergleichbar! Ein grosses Dankeschön gebührt Jossi Fredel für die Lodge, der Stiftung "Freude herrscht!" für die grosszügige Unterstützung sowohl in finanzieller als auch in materieller Hinsicht, der bio-familia AG für die gratis Müesli-Packungen ("Müesliaktion 2017"), allen Eltern, welche uns mit Backwaren rsp. Käse und Milch unterstützt haben und nicht zuletzt Barbara Haussener von Cool & Clean für die Slacklines und ihr Engagement. Barbara, Du hast toll mit den Kindern an deren Zielerreichung gearbeitet!


Hier gehts zum Video: https://youtu.be/xQUXvocaj4g

Mit diesem Video haben wir den Wettbewerb von bio familia 2018 leider nicht gewonnen:

LGW-interner Duathlon beim Driitor, Funtenen

44 LGW-Kinder starteten am 21.06.2019 bei perfekten Wetterbedingungen am Duathlon in der Funtenen. Es galt, die Strecke möglichst schnell zu Fuss, auf dem Velo und nochmals zu Fuss zurückzulegen. Alle Kinder zeigten vollen Einsatz und durften an der Rangverkündigung einen Preis aussuchen. Es wurde noch bis zum ersten Gewitter getanzt und gelacht, zahlreiche Würste am Feuer gebraten und Marshmallows angesengt...

Hier findest Du die Rangliste als .pdf.

Jahresausklang 2018


Die letzten Trainings 2018 haben stattgefunden und alle Kinder durften einen schönen "Fleissigpreis" mit nach Hause nehmen. Ein grosses Dankeschön an die X-Metall in Innertkirchen, welche die drei ersten Pokale jeder Kategorie gesponsert hat und an alle fleissigen Strickerinnen - die Stirnbänder sind der Hit!


Hier noch einige Facts:

- LGW-Kinder anfangs 2018: 51

- LGW-Kinder ende 2018: 54

- LäuferInnen Grande-LGW
anfangs 2018: 13

- LäuferInnen Grande-LGW
ende 2018: 22

- Total Trainingslektionen gesamte
LGW: 154 (davon 9 bei Regen)

Rangliste "fleissigste Trainingsbesucher" aller Kinder-LGW's

Sponsorenlauf 2017


Alle LGW-Kinder haben fleissig für die Ergänzungsanschaffung der Trainingsbekleidung gesammelt und 49 der 51 LGW-Kinder liefen hervorragende Sponsorenläufe - zwei mussten infolge Krankheit leider passen. Die Kinder hatten 15 Minuten Zeit, einen 300 m Rundkurs so oft als möglich zu absolvieren. Der Streckenrekord wurde dieses Jahr von Sina Scherling vorgelegt: 13 Runden!

In den folgenden Tagen wurden 167 Rechnungen verschickt, um die versprochenen Beiträge einzufordern: rund CHF 9'500.-- haben die Kinder zusammen erlaufen!

Crosslauf Geissholz, 2017

Glarner Matthias trainierte mit 22 LGW-Kindern

Umringt von 44 glänzenden Augenpaaren verbrachte Glarner Matthias am 06.04.2018 fast zwei Stunden in Willigen. Sein Training forderte den Kindern alles ab: Kraft, Koordination, Ausdauer, aber auch Spiel und Spass fehlten nicht in seinem abwechslungsreichen Training. Wir danken Mätthel herzlich für seinen freundlichen Einsatz - Du bist und bleibst unser König!

Hier gehts zum Video von Sigis Movie

Cool & Clean - wir sind dabei!


Unter der Trägerschaft von Swiss Olympic, dem Bundesamt für Sport BASPO sowie in Zusammenarbeit mit J+S wurde die Organisation "cool & clean - für fairen und sauberen Sport" gegründet. Die LGW ist seit Dezember 2016 Teil dieser Organisation, indem wir die 6 "cool & clean"-Commitments unmittelbar vor, während und nach den Trainings einhalten:

1. Ich will meine Ziele erreichen!

2. Ich verhalte mich fair!

3. Ich leiste ohne Doping!

4. Ich verzichte auf Tabak!

5. Ich verzichte auf Alkohol!

6. Wir versuchen, wo möglich mit den ÖV an die Wettkämpfe anzureisen und keinen Abfall zu hinterlassen!

http://www.coolandclean.ch.


LGW ist Mitglied beim BLV, Swiss Athletics und J+S


Seit November 2016 ist die LGW Mitglied beim Berner Leichtathletik-Verband BLV. Zudem sind wir bei Swiss Athletics mit allen Rechten und Pflichten als "Laufgruppe" registriert, seit Dezember 2016 auch bei J+S.

Druck Teambekleidung, 2015